Referent/in Seniorendienste 
(Teilzeit, 20-29 h)


Für die Malteser Diözesangeschäftsstelle in Limburg/Lahn suchen wir Sie!

Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist mit rund 1.000.000 Mitgliedern und mehr als 40.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern eine der großen karitativen Organisationen in Deutschland.
 
Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienst, Integration und Ausbildung.
 
Für die Leitung und Koordination unserer Seniorendienste in der Diözese Limburg suchen wir am Standort Limburg eine/n Referent/in.


Ihre Aufgaben:
  • Leitung, Steuerung und Fortbildung unserer ehrenamtlichen HelferInnenkreise zur stundenweisen Entlastung pflegender Angehöriger im häuslichen Bereich und zur Betreuung von Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen
  • Beratung, Begleitung und Vernetzung unserer HelferInnenkreise im Sozialen Ehrenamt, d.h. in Besuchs- und Begleitungsdiensten (teilweise Besuchsdienste mit Hund) oder beim „Mobilen Einkaufswagen“
  • Kontaktpflege zu und Beratung von Betroffenen und Angehörigen
  • Kunden- und HelferInnenaquise
  • Entwicklung und projektorientierte Implementierung von neuen Seniorendiensten in der Diözese Limburg
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Fach- und Führungskräfte
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Dokumentation und Abrechnung der Dienstleistungen
  • Teilnahme an internen Fachgremien
  • Vernetzung mit kommunalen Ansprechpartnern, weiteren Malteser Diensten und anderen Partnern.
Sie bringen mit:
  • Abschluss als examinierte Pflegekraft oder Sozialpädagoge (m/w)
  • eine Weiterbildung zum Pflegeberater/zur Pflegeberaterin nach §7a Abs. 3 Satz 3 SGB XI wäre wünschenswert
  • Erfahrung in der Geriatrie und/oder Gerontopsychiatrie
  • Führerscheinklasse B
  • Erfahrung in organisatorischen und administrativen Aufgaben
  • Leitungs- und Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit für und mit Ehrenamtlichen
  • Bereitschaft zum Dienst bei Abend- und Wochenendterminen
  • eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (insb. Word, Excel, Outlook)
Wir bieten:
  • Eine Teilzeitstelle ( im Rahmen von 20 - 29 h/Woche)
  • Ein spannendes, vielseitiges Tätigkeitsfeld mit viel Raum für Kreativität und fachliche Unterstützungsstrukturen
  • Eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum
  • Ein interessantes Arbeitsfeld in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, 30 Tagen Urlaub und weiteren Sozialleistungen)
  • Qualifizierte fach- und persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie
  • ein modernen Arbeitsumfeld mit allen benötigten Arbeitsmitteln
     
Für erste Fragen steht Ihnen Herr Raab, stellvertr. Diözesangeschäftsführer, unter der Telefonnummer 06431/9488560 gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich als praktizierender Christ/praktizierende Christin mit den Zielen eines modernen katholischen Dienstleistungsunternehmens identifizieren, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung hier unter „Jetzt bewerben“.

Wir bitten Sie, auch im Sinne der Nachhaltigkeit,  auf eine Papierbewerbung zu verzichten.
 
Malteser Hilfsdienst e.V.
Herr Gregor Goetz
Diözesangeschäftsführer
Diözese Limburg


www.malteser-limburg.de
 
Wir engagieren uns für Menschen...weil Nähe zählt.

Bewerbungsprozess und -tipps

Wir empfehlen Ihnen, unser Online-Bewerbermanagement-System zu nutzen. Darauf sollten Sie achten:
» mehr

Weiterbildung bei den Maltesern

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung.
» Malteser-Akademie
» Facharztweiterbildung

Arbeiten bei den Maltesern

Beruf & Familie

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf & Familie durch Kindertagesstätten in Bonn, Duisburg und Flensburg.