Notfallsanitäter / Rettungsassistent (m/w/d)

Aufgrund einer Vorhalteerweiterung suchen wir für die Rettungswachen in Freiburg und Offenburg mehrere Notfallsanitäter und Rettungsassistenten (m/w/d).




Sie bringen mit:
  • Qualifikation Notfallsanitäter/Rettungsassistent
  • Erfahrung im Rettungsdienst
  • Bereitschaft zur Integration in ein bestehendes Team
  • Nachweis der gesetzlichen Weiterbildungen
  • Sicheres und kundenorientiertes Verhalten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Qualitätsmanagement
  • Führerschein der Klasse C1 oder C1E



Ihre Aufgaben:

  • Erstversorgung von Patienten und Verletzten in der Notfallrettung
  • Beförderung von Kranken und Verletzten in Kliniken
  • Kundenorientierte Wahrnehmung und Sicherstellung der Aufgaben im Rettungsdienst
  • Verantwortung für Leben und Gesundheit der anvertrauten Personen

Wir bieten:
  • Eine leitungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas inkl. betriebliche Altersvorsorge und Zulagen
  • Mitarbeit in einem engagierten und guten Team
  • Qualifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung: Kooperation mit Fitnessstudios

 


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schmedding, stellvertret. Leiter Rettungsdienst, unter der Telefonnummer (0761) 45525-69 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre  Bewerbung an Bewerbung.Freiburg@Malteser.org oder bewerben Sie sich direkt unter "Jetzt bewerben".

Wir bitten Sie, auch im Sinne der Nachhaltigkeit, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.

 

MHD gGmbH Baden-Württemberg
Frau Gerhild Siegwart
Sachbearbeiterin

http://www.malteser-rettungsdienst.de 
Wir engagieren uns für Menschen...weil Nähe zählt.

Bewerbungsprozess und -tipps

Wir empfehlen Ihnen, unser Online-Bewerbermanagement-System zu nutzen. Darauf sollten Sie achten:
» mehr

Weiterbildung bei den Maltesern

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung.
» Malteser-Akademie
» Facharztweiterbildung

Arbeiten bei den Maltesern

Beruf & Familie

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf & Familie durch Kindertagesstätten in Bonn, Duisburg und Flensburg.