Bereit für den Notfall?
In einer eigenständigen, chefärztlich geführten Klinik für Notfallmedizin?
Dann suchen wir Sie!! 


Oberarzt (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme (ZNA)


Die Zentrale Notaufnahme des Krankenhaus St. Johannes-Stift unter der Leitung von Chefärztin Dr. Claudia Peters versorgt jährlich ca. 28.000 Notfallpatienten interdisziplinär und interprofessionell. 


Unsere ZNA verfügt aktuell über ein teilweise offenes Raumkonzept, mobile PC-Einheiten, ein POCT-Labor inkl. gesamter klinischer Chemie und setzen die ESI Triage um. Nach dem Neubau wird sie mit insgesamt 7 Monitor-Behandlungsplätzen im offenen Konzept, 3 Isolationszimmern, 2 Funktionsräumen und einem Schockraum ausgestattet sein. Alle Räume werden telemetriefähig sein. Nonverbale Kommunikation über ein Visualisierungs-Tool ermöglicht darüber hinaus ein Arbeiten ohne Unterbrechung im Workflow.
 

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • freies Wochenende
  • flache Hierarchie in der Klinik für Notfallmedizin
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes, die den TV-Ärzte/VKA beinhaltet sowie eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • vielfältige Möglichkeiten der Aus-, Fort- und Weiterbildung, großes Angebot an internen Fortbildungen und ein betriebseigenes E-Learning
 

Ihre Aufgaben
 

  • Betreuung und strukturierte Ersteinschätzung/ First View/ Fast Track der eintreffenden Patienten sowie damit verbundene medizinische Akutversorgung
  • Mitwirkung bei der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der ZNA in Hinblick auf den GBA-Beschluss
  • Sicherstellung einer interprofessionellen Kommunikation sowie Optimierung der Abläufe im Hinblick auf medizinische und organisatorische Fragestellungen
  • Aufsicht, Führung und fachliche Anleitung des unterstellten administrativen, pflegerischen Personal sowie der Assistenzärzte der verschiedenen Kliniken
  • Umsetzung der abteilungsinternen SOPs
  • Vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit mit den Kliniken des Hauses, den niedergelassenen Ärzten, den kooperierenden Kliniken und dem Rettungsdienst

 

Das bringen Sie mit

  • eine Facharztweiterbildung, vorzugsweise in der Allgemeinmedizin, Inneren Medizin oder Chirurgie
  • Vorteilhaft ist die Fachkunde Notfallmedizin
  • die Bereitschaft zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „Klinische Notfall- und Akutmedizin“

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt online über unser Jobportal.
 

Malteser Krankenhaus St. Johannes-Stift
Dr. Claudia Peters
Chefärztin der Zentralen Notaufnahme
Johannisstr. 21
47198 Duisburg
02151 452 587

www.malteser-kliniken-rhein-ruhr.de 



Wir engagieren uns für Menschen --- weil Nähe zählt
 

Bewerbungsprozess und -tipps

Wir empfehlen Ihnen, unser Online-Bewerbermanagement-System zu nutzen. Darauf sollten Sie achten:
» mehr

Weiterbildung bei den Maltesern

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung.
» Malteser-Akademie
» Facharztweiterbildung

Arbeiten bei den Maltesern

Beruf & Familie

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf & Familie durch Kindertagesstätten in Bonn, Duisburg und Flensburg.