Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen
sucht
für seine Radiologische Abteilung

Medizinisch-technischer Radiologieassistent – MTRA (m/w/d)

(Voll- bzw. Teilzeit)

 
Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien ist ein Krankenhaus der ersten Versorgungsstufe und betreibt darüber hinaus im orthopädischen und urologischen Bereich (Universität) Maximalversorgung sowie im kardiologischen und gastroenterologischen Fach Schwerpunktversorgung. In elf Hauptfachabteilungen und zwei Belegabteilungen sowie mit der Abteilung für Geriatrische Rehabilitation werden jährlich rund 13.000 stationäre und 18.000 ambulante Patienten versorgt.
Die Röntgenabteilung wurde 2014 komplett modernisiert und verfügt über zwei Detektorarbeitsplätze, ein Mobilett MIRA mit Flachdetektor und ein Durchleuchtungsgerät Artis zee mp.


Unser Wunsch:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA mit aktueller Fachkunde im Strahlenschutz, gerne auch Berufsanfänger
  • Engagement, Motivation und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Gute EDV-Kenntnisse mit den gängigen MS-Office-Produkten
  • Teilnahme am Bereitschafts-, Wochenend- und Nachtdienst
  • Die Identifikation mit unseren Zielen als katholische Einrichtung setzen wir voraus

Ihre Tätigkeiten:
  • Eigenverantwortliche Durchführung aller Routine-und Spezialuntersuchungen der konventionellen Röntgendiagnostik
  • Digitale Bildverarbeitung
  • EDV gestützte Organisation und Dokumentation im RIS und PACS
  • Arbeit mit mobilem, digitalen Röntgengerät auf der Intensivstation
  • Assistenz bei Durchleuchtungsuntersuchungen
  • Verantwortung der Patientenbetreuung und Versorgung

Wir bieten Ihnen:
  • Ein hochinteressantes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum mit langfristiger Perspektive und eigenen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Team
  • Eine gezielte und strukturierte Einarbeitung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit allen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung (TVöD angelehnt)
  • Die aktive Unterstützung durch das Krankenhaus bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Freiwillige Leistungen, wie z. B. Jubiläumszuwendung, Betriebsausflug, Betriebsfeiern
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
Für weitere Fragen steht Ihnen
 die leitende MTRA, Frau Vogl, unter der Telefonnummer 09131 822-3474 zur Verfügung.
 
Haben Sie Interesse?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne auch per Mail)


 
 
Malteser Waldkrankenhaus St. Marien
Pflegedirektion
Rathsberger Str. 57, 91054 Erlangen
pflege@waldkrankenhaus.de

Bewerbungsprozess und -tipps

Wir empfehlen Ihnen, unser Online-Bewerbermanagement-System zu nutzen. Darauf sollten Sie achten:
» mehr

Weiterbildung bei den Maltesern

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung.
» Malteser-Akademie
» Facharztweiterbildung

Arbeiten bei den Maltesern

Beruf & Familie

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf & Familie durch Kindertagesstätten in Bonn, Duisburg und Flensburg.