Referent/in Recht & Datenschutz (w/m/d)
in Vollzeit


Für den Bereich Recht & Datenschutz in der  Malteser Zentrale Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin/einen Referenten (w/m/d).

Unser Referat Justitiariat & Datenschutz bietet allen Malteser-Standorten und Diensten in Deutschland Leistungen wie Rechts- und Datenschutzberatung, Vertragserstellung und    –gestaltung, Begleitung von Rechtsstreitigkeiten, gesellschaftsrechtliches Controlling, Vertrags- und Informationsmanagement sowie Legal Riskmanagement auch unter Zuhilfenahme externer Partner an.
 
Wir sind eine katholische Hilfsorganisation mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung sowie Krankenhäuser und Altenhilfeeinrichtungen.

 
Ihr Aufgabengebiet:
  • Verantwortung  für die Beurteilung, Priorisierung und Verteilung der rechtlichen Anfragen
  • Organisationelle Unterstützung und Beratung der Leitung Recht & Datenschutz
  • Monitoring der laufenden Vorgänge und Ansprechpartner für interne Kunden des Bereichs
  • Koordination der Absprachen im Referat Justitiariat & Datenschutz (insbesondere Organisation und Moderation der Jour Fixe)
  • Betreuung der Anwalts-Software (Vorgangsverwaltung) und des Vertrags- und Informationsmanagements
  • Erstellen und Interpretieren von Reportings und Präsentationsunterlagen
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Vertrags- und Informationsmanagements sowie Schnittstelle zu den Koordinatoren in den Regionen
  • Recherchen zu rechtlichen Fragestellungen des Zivilrechts und Entwicklung von Handlungsempfehlungen
Sie bringen mit:
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestelle/r oder erfolgreich abgeschlossenes 1. juristisches Staatsexamen
  • einschlägige Berufserfahrung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder Rechtsreferendar/in
  • gut ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Dienstleistungsorientierung
  • selbstständige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative
  • sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Produkten sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Anwendungen
  • selbstbewusstes Auftreten und großes Durchsetzungsvermögen
    ein hohes Maß an Diskretion und Integrität
Wir bieten:
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, 30 Tagen Urlaub und weiteren Sozialleistungen)
  • eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und die Möglichkeit, ein Jobticket und/oder einen Parkplatz in unserer Tiefgarage zu beziehen
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem eingespielten Team
  • die Möglichkeit, mit Freude und Engagement an einer sinnvollen und gesellschaftsrelevanten Aufgabe mitzuwirken
  • eine ausgeglichene Work-Life-Balance und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge der RZVK
  • vielfältige arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. an unserer unternehmenseigenen Malteserakademie
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für erste Fragen steht Ihnen Frau Benedikta Nees, Leiterin Justitiariat und Datenschutz, unter Tel. 0221/9822-3300 zur Verfügung.

Bei Fragen zur Online-Bewerbung Ihnen Katrin Poplawski, Personalreferentin, unter Tel. 0221/9822-3405 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Malteser Jobportal.

Malteser Hilfsdienst e.V.

 
Wir engagieren uns für Menschen...weil Nähe zählt.

Bewerbungsprozess und -tipps

Wir empfehlen Ihnen, unser Online-Bewerbermanagement-System zu nutzen. Darauf sollten Sie achten:
» mehr

Weiterbildung bei den Maltesern

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung.
» Malteser-Akademie
» Facharztweiterbildung

Arbeiten bei den Maltesern

Beruf & Familie

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf & Familie durch Kindertagesstätten in Bonn, Duisburg und Flensburg.