Bereichsleiter Soziale Dienste als stv. Bezirksgeschäftsführer (m/w)
Vollzeit, zunächst befristet


Für den Malteser Hilfsdienst im Bezirk Dresden-Görlitz suchen wir zum 01. April 2019 oder später im Zuge der Ausweitung unserer Malteser-Arbeit Verstärkung.


Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung.

Wir suchen eine engagierte Führungspersönlichkeit, die eigenverantwortlich und in Zusammenarbeit mit den verbandlichen Strukturen sowie einem leistungsfähigen Team die Geschicke der Malteser im Bezirk Dresden-Görlitz (mit-)verantwortet. Der Bezirk Dresden-Görlitz umfasst mit den Diözesen Dresden-Meißen und Görlitz das Bundesland Sachsen, Südbrandenburg sowie einen Teil Ostthüringens. Der Malteser Hilfsdienst beschäftigt in diesem Bereich über 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Schwerpunkt der Arbeit bildet die Verantwortung für neun sozialunternehmerisch geprägte Dienststellen innerhalb des Bezirks. Ziel ist es, die Aufbau- und Ablauforganisation der Dienststellen sicherzustellen und die Weiterentwicklung bestehender und neuer Dienste zu begleiten bzw. zu ermöglichen. Das Leistungsspektrum der Dienststellen reicht von der Ambulanten Pflege, Fahrdienst, Schulbegleitdienst über Betreutes Wohnen und dem Menüservice bis zum Hausnotruf.
 
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.


Ihre Aufgaben:
  • Personalverantwortung für Führungskräfte in den Dienststellen sowie Budget- und Ergebnisverantwortung (gemeinsam mit der Bezirksgeschäftsführung)
  • Planung und Begleitung der zukünftigen Entwicklung der Dienste
  • Verantwortliche Überwachung und Steuerung der wirtschaftlichen Entwicklung (gemeinsam mit der Bezirksgeschäftsführung)
  • Umsetzung gesamtverbandlicher Konzepte
  • Kommunikation mit verbandlichen Strukturen inkl. der Mitarbeitervertretung
  • Übernahme von Projekten innerhalb des Bezirkes sowie Akquise von Neugeschäften

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss mit wirtschaftlichem, sozialwirtschaftlichem oder pflegewirtschaftlichem Schwerpunkt und Führungserfahrung
  • Organisationstalent
  • Leidenschaft für die Arbeit im Sozialwesen
  • Unternehmerisches und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Strukturiertes, selbständiges, verlässliches und effizientes Arbeiten
  • Gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Kolleginnen und Kollegen
  • Integrative Persönlichkeit mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit
  • Idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement oder im Pflegemanagement
  • Identifikation mit den katholischen Werten und Zielen der Malteser
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse sowie gute allgemeine EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
Wir bieten:
  • Die Möglichkeit, in einem großen kirchlichen Dienstleistungsunternehmen eigene Akzente zu setzen und Ihre Vorstellungen kreativ zu gestalten
  • Die Chance, persönliche Ziel- und Wertevorstellungen im Arbeitsalltag einzubringen und zu leben
  • Eine herausfordernde Stelle in Vollzeit
  • Ein freundliches, engagiertes und kompetentes Leitungsteam
  • Eine Vergütung gem. AVR-Caritas sowie einer Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgung (KZVK)
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für erste Fragen steht Ihnen Herr Wessels, Landesgeschäftsführer, unter der Telefon-Nr. 0351-4355511 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Malteser Jobportal.

 
Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH
Herrn Wessels
 
Wir engagieren uns für Menschen...weil Nähe zählt.

Bewerbungsprozess und -tipps

Wir empfehlen Ihnen, unser Online-Bewerbermanagement-System zu nutzen. Darauf sollten Sie achten:
» mehr

Weiterbildung bei den Maltesern

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung.
» Malteser-Akademie
» Facharztweiterbildung

Arbeiten bei den Maltesern

Beruf & Familie

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf & Familie durch Kindertagesstätten in Bonn, Duisburg und Flensburg.