Personalreferent (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit (mind. 50 %) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und Arbeitszeitmanagement 


Unser Team der Malteser Regionalgeschäftsstelle in Limburg/Lahn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in den Bereichen Arbeitsrecht und Arbeitszeitmanagement.

Mit unseren rund 3.600 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern helfen wir an über 40 Standorten in den Diözesen Mainz, Limburg, Fulda, Speyer und Trier Menschen in Not. Für alle Standorte und Dienste erfolgt die Betreuung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch unsere Regionalgeschäftsstelle in Limburg an der Lahn.

Die Stelle ist ggfs. nach Schwerpunkten teilbar.



Was Sie erwartet:

Im Themengebiet Arbeitsrecht
  • Beratung der Geschäftsführer, der Personalverantwortlichen und der Personalleitung in arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Prüfung und Beratung arbeitsrechtlicher Maßnahmen
  • Bearbeitung, Betreuung und Verfolgung arbeitsgerichtlicher Rechtsstreitigkeiten, ggfs. unter Inanspruchnahme einer externen Kanzlei
  • Gestaltung von Individual-/  Zusatzvereinbarungen
  • Bewertung aktueller Urteile und Gesetz für die Anwendungspraxis nach Maßgabe der zentralen Fachabteilung Arbeitsrecht
  • Führung und Begleitung von Verhandlungen zu Dienstvereinbarungen und unternehmensinternen Regelungen und Erarbeitung entsprechender Dokumentenentwürfe
  • Erstellung von Dienstvereinbarungen
  • bei Bedarf Beratung und Begleitung der Führungskräfte in allgemein zivilrechtlichen Fragestellungen (insbesondere Mietrecht) 
Im Themengebiet Arbeitszeitmanagement:
 
Die Malteser haben sich entschlossen, in allen ihren Kerndiensten mit einem Dienstplanprogramm zu arbeiten. Es gilt nun, die Umstellung zusammen mit den Standorten vorzubereiten, durchzuführen und den laufenden Betrieb effizient und rechtssicher zu gestalten.
  • Beratung von Führungskräften bei der Dienstplanung im Rahmen der lokalen Notwendigkeiten sowie der rechtlichen Vorgaben (AVR-Caritas, ArbZG)
  • Überprüfung der Dienstplangestaltung hinsichtlich Ökonomie und Ergonomie
  • Unterstützung bei der Einführung, Pflege und Anpassung eines Dienstplanprogramms u.a. durch Beratung und Schulung (Key-User)
  • Sicherstellung einer einheitlichen Berechnungsgrundlage der Zeitwirtschaft
  • Auswertung und Beurteilung von Auslastungsanalysen
  • Regelkommunikation zwischen Arbeitszeitbeauftragten anderer Regionen und Arbeitszeitmanagement der Zentrale

Was wir uns von Ihnen wünschen:
  • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht/ Jura bzw. Personalwirtschaft oder eine für die Position vergleichbare Qualifikation im HR- Management
  • Kenntnisse im Arbeitszeitrecht und in der Anwendung der AVR-Caritas oder der Tarifverträge des öffentlichen Dienstes bzw. die Bereitschaft, sich in diese Regelungen zügig einzuarbeiten
  • Kenntnisse in der Arbeit mit Vivendi PEP oder einem vergleichbaren Dienstplanprogramm wären von Vorteil
  • Vertrauenswürdige Persönlichkeit mit sicherem Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und psychologisch-analytisches Geschick
  • Resilienz und Empathie
  • sehr genaue, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
Darüber hinaus unterstützen Sie als Teil des Personalteams die Kollegen in der Bearbeitung  der administrativen Aufgaben (vom Eintritt bis zum Austritt) und in der Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnung mit SAP-HR.


Was wir Ihnen bieten:
  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre  in einem gemeinnützigen Unternehmen 
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem engagierten und dynamischen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, 30 Tagen Urlaub, Firmenfitnessprogramm Qualitrain und weiteren Sozialleistungen)
  • qualifizierte fach- und persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie
  • fachliche Unterstützung und strukturierte Einarbeitung, auch durch die zentralen Fachabteilungen unserer Zentrale in Köln
  
Für Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen unsere Personalleiterin, Frau Daniela Mikelat, unter der Telefonnummer 06431/9488-402 gerne zur Verfügung.

Gemäß unserer aktuellen Mitarbeiterbefragung bescheinigen uns über 90% der Kollegen, dass ein respektvoller Umgang miteinander, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine bestärkende Führung bei uns gelebte Werte sind.


Sie möchten sich neuen Herausforderungen stellen und Veränderungsprozesse begleiten?
Dann bewerben Sie sich jetzt über „Jetzt bewerben“ und lernen Sie Ihren Arbeitgeber von morgen kennen!


 
Malteser Hilfsdienst gGmbH Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland
Frau Daniela Mikelat
Personalleiterin
Region Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

 

 
Wir engagieren uns für Menschen...weil Nähe zählt.

Bewerbungsprozess und -tipps

Wir empfehlen Ihnen, unser Online-Bewerbermanagement-System zu nutzen. Darauf sollten Sie achten:
» mehr

Weiterbildung bei den Maltesern

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung.
» Malteser-Akademie
» Facharztweiterbildung

Arbeiten bei den Maltesern

Beruf & Familie

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf & Familie durch Kindertagesstätten in Bonn, Duisburg und Flensburg.