Koordinator (m/w/d) Integrationsdienste im Projekt "Malteser Wohnungswerkstatt"
ab sofort, in Teilzeit, zunächst befristet bis 31.12.2022

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste, Ausbildung, Katastrophenschutz und in der Jugendarbeit. Seit 2015 sind wir in der Diözese Speyer an verschiedenen Standorten in der Integrationshilfe aktiv.

Für die Leitung unserer Malteser Wohnungswerkstatt in Frankenthal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, idealerweise zum 01.02.2021, Verstärkung. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2022 und in Teilzeit (50%, 19,5 Wochenstunden) zu besetzen.

Die Malteser Wohnungswerkstatt ist ein Projekt zur Unterstützung und Qualifizierung von Menschen mit Migrationshintergrund in Mietangelegenheiten. Sie wird vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat finanziell gefördert und in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge durchgeführt.



Was Sie bei uns erwartet:
  • Leitung und Koordinierung der Malteser Wohnungswerkstatt
  • Projektmanagement und administrative Abwicklung der Teilprojekte
  • Durchführung der einzelnen Angebote wie Schulungen und Sprechstunden
  • Vernetzung des Dienstes vor Ort mit internen und externen Kooperationspartnern
  • Erstellung von Unterlagen für Seminare und Workshops
  • Erstellung, Förderung und Überprüfung von Dokumentation, Fortschrittsberichten, Verwendungsnachweisen und Erfolgskontrollen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit der Malteser Wohnungswerkstatt

Was wir uns von Ihnen wünschen:
  • Akademischer Hochschulabschluss (FH oder Universität) beispielsweise in Sozialpädagogik, Sozialwirtschaft, Interkulturelle Studien oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in Mietangelegenheiten oder die Bereitschaft, sich in den Bereich einzuarbeiten
  • Erfahrung im Projektmanagement, im Idealfall im Rahmen von Förderprojekten
  • Einschlägige Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten und Migranten
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen in andere Kulturkreise und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zur Tätigkeit an Abenden und am Wochenende
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholischer Träger

Was wir Ihnen bieten:
  • Eine Teilzeitstelle (19,5 Std./Woche), zunächst befristet bis zum 31.12.2022
  • eine angemessene Vergütung nach AVR Caritas inklusive der üblichen Sozialleistungen, betrieblicher Altersvorsorge und 30 Tagen Urlaub
  • eine anspruchsvolle Tätigkeit, verbunden mit der Möglichkeit, eigene Akzente zu setzen und Ihre Vorstellungen kreativ zu gestalten
  • Arbeitsaufgabe mit hoher Eigenverantwortung und Selbstständigkeit in einem offenen und wertschätzenden Team
  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Für Fragen steht Ihnen Frau Julia Mol, Diözesanreferentin Integrationsdienste, unter der Telefonnummer 0170/6736-192 zur Verfügung.


Haben wir Interesse für unser Team in Frankenthal geweckt?
Dann lernen Sie Ihren Arbeitgeber von morgen kennen!
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter "Jetzt bewerben".


Wir bitten Sie, auch im Sinne der Nachhaltigkeit,  auf eine Papierbewerbung zu verzichten.
 
Malteser Hilfsdienst e.V.
Frau Julia Mol
Diözesanreferentin


 
Wir engagieren uns für Menschen...weil Nähe zählt.

Bewerbungsprozess und -tipps

Wir empfehlen Ihnen, unser Online-Bewerbermanagement-System zu nutzen. Darauf sollten Sie achten:
» mehr

Weiterbildung bei den Maltesern

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur qualifizierten Fort- und Weiterbildung.
» Malteser-Akademie
» Facharztweiterbildung

Arbeiten bei den Maltesern

Beruf & Familie

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf & Familie durch Kindertagesstätten in Bonn, Duisburg und Flensburg.